Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen

LVR-Archäologischer Park Xanten
LVR-RömerMuseum

Sie sind hier: Archäologischer Park Xanten > LVR-Archäologischer Park > Spiel & Spaß > Römisches Spielehaus

Römisches Spielehaus

Was machten die Römer eigentlich, wenn es einmal kühl und regnerisch war? Das frisch renovierte Spielehaus im APX zeigt und erklärt die schönsten Spiele aus römischer Zeit.

Ein Kleinkind krabbelt auf einem der Tische mit Brettspielen im römischen Spielehaus. Eine Familie beim Spielen eines römischen Brettspiels. Ein Junge versucht sich unter den Augen einiger Erwachsener am Amphorenwurfspiel im römischen Spielehaus.

Hier ist mal Glück, mal Geist, mal Geschicklichkeit gefragt.

Viele Spiele der Antike sind überliefert, manche wie Mühle, Backgammon oder Tangram sogar bis heute bekannt und beliebt. Das Spiel mit den Astragalknöchelchen oder das Amphorenwurfspiel bieten die Gelegenheit, Ihre Geschicklichkeit auf die Probe zu stellen. Kleine und große Spielkinder können im Spielehaus des APX die schönsten Brett- und Geschicklichkeitsspiele der Römer entdecken und kennenlernen. Ob im Kreis der Familie oder mit der ganzen Schulklasse - ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht.

Im Spielehaus sind Besucherinnen und Besucher während der allgemeinen Öffnungszeiten jederzeit willkommen. Übersichtliche Infotafeln und Spieleanleitungen machen Große und Kleine schnell mit den antiken Spielregeln vertraut. An den Wochenenden von Mai bis September stehen zusätzlich fachkundige Betreuerinnen und Betreuer mit Rat und Tat zur Seite. Nach Voranmeldung erhalten auch größere Gruppen im Rahmen der Aktionsprogramme einen individuell betreuten Einstieg in die Welt der römischen Spiele.

Flagge England Flagge Niederlande

/ Info

/ Presse

/ Service

/ Kontakt

/ Downloads

/ Weblinks

virtuelle Grafik eines Haftentempels